Ich durfte im Verlauf meines Lebens eine breite Palette an Ausbildungen erlernen, mit verschiedensten Instrumenten arbeiten, sowie jede Menge wertvoller Lebens- und Selbsterfahrungen sammeln, eine Kombination, die mich einfühlsam, offen und verständnisvoll macht für die Anliegen und Bedürfnisse anderer Menschen.

 

Dieser Weg hat mich schliesslich zur Hypnose gebracht. Sie vereint die Essenz aller meiner Ausbildungen, setzt sie aber noch wirkungsvoller und zielgerichteter ein. Damit habe ich das Werkzeug für meine Kunden gefunden, das mich überzeugt. 

 

Neben Erwachsenen arbeite ich auch sehr gerne mit Kindern. Als Mutter liegen mir die Bedürfnisse von Kindern sehr am Herzen. Oftmals versperrt nur ein einziger kleiner Stein den Weg. Ist der beseitigt, kann das Kind voller Lebensfreude, Leichtigkeit und Neugier weiter maschieren und das Leben auskundschaften. Was gibt es Schöneres?

 

Mit Hypnose lassen sich die vielfältigsten Anliegen lösen. Ich habe es selbst erfahren und mit eigenen Augen gesehen. Manchmal benötigen Themen mehrere Sitzungen, manchmal reicht bereits eine einzige aus. Es ist beeindruckend und verändert meinen Alltag als Therapeutin als auch das Leben meiner Klienten! Ich bin sehr dankbar!

  • OMNI Hypnose, Hansruedi Wipf, Zürich
  • Ausbildung in systemisch-prozessorientierter Homöopathie, A. Von Niederhäusern
  • Systemische Aufstellungsarbeit, Coaching Team Rapperswil
  • Autogenes Training, SVPP Bern
  • Therapieausbildung Geistiges Heilen, SVPP Bern
  • Betriebswirtschaftsstudium, Universität Zürich